Logo

DenkWerkstatt

Die DENKWERKSTATT St. Lambrecht ist die Plattform für Gespräche, Ideen und Modellentwicklungen.

Vision Statement

Die Vision der Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge – DenkWerkstatt St. Lambrecht ist die soziale Sicherheit in Österreich und Europa.

Mission Statement

Die Gesellschaft für Zukunftssicherung und Altersvorsorge – DenkWerkstatt St. Lambrecht hat sich die Aufgabe gestellt, Grundlagenarbeit auf den Gebieten Demographie, Soziales und gesellschaftspolitische Aspekte für ein das ASVG-System ergänzendes Pensionssystem und auf dem Gebiet der Existenzsicherung und Wohnraumfinanzierung zu machen, sowie Forschungen auf dem Gebiet der Pflege und Pflegevorsorge und auf allen Gebieten der Vorsorgefinanzierung,

Mit der DenkWerkstatt St. Lambrecht, die 2008 zum ersten Mal stattfand, soll ein Rahmen für offene Diskussionen zu allen Fragen der sozialen Entwicklung, demografischen Veränderung, Bildungs- und Integrationspolitik, finanziellen Sicherheit, Gesundheit  und Vorsorge in Österreich und Europa geschaffen werden.

Für drei Tage im Jahr wird im Stift St. Lambrecht in der Steiermark ein Begegnungsraum für Wissenschaft und Wirtschaft zur Verfügung gestellt, mit dem Ziel, Konzepte und Modelle für das System der sozialen Sicherheit in Österreich und Europa und seine Bausteine zu entwickeln.

Leitbild

In Ihrem Handeln legt die Denkwerkstatt St. Lambrecht großen Wert auf Interdisziplinarität, offene und unvoreingenommene Diskussion von verschiedenen Thesen und Denkansätzen. Nur so kann eine fruchtbare Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft entstehen sowie innovative und fundierte Konzepte erarbeitet werden, die die Zukunft unserer Gesellschaft nachhaltig positiv verändern.

 

ORGANE

Der Vorstand des Vereins "Gesellschaft für Zukunftssicherung und
Altersvorsorge – Denkwerkstatt St. Lambrecht“ mit
Sitz in 1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 57 (April 2019)

besteht aus folgenden vertretungsbefugten Personen:

VORSTAND

Präsident:
  • Prof. Dr. Johannes M. Martinek
Vizepräsidenten:
  • Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal (wiss. Leiter)
  • VDir. Andreas Csurda, Vorsitzender der Plattform der Vorsorgekassen, Vorstand im Allianz-Konzern
  • Mag. Michaela Plank, Principal, Mercer Austria
  • DI Manfred Rapf, Präsident der Aktuarvereinigung Österreichs
  • VDir. Mag. Günther Schiendl, Vorstand, VBV-Pensionskasse AG
  • VDir. Mag Friedrich Strasser, Vorstand und Partner, Bank Gutmann AG
  • VDir. Dr. Martin Sturzlbaum, Vorstand, Generali Versicherung AG
  • VDir. Mag. Walter Tancsits, Obmann des Vorstands, HEIM reg. Gen.m.b.H
  • VDir. Mag. Martin Sardelic, Valida Vorsorge Management | Valida Holding AG
  • KR GD Mag. Andreas Zakostelsky, Generaldirektor der VBV-Gruppe; Obmann, FV der Pensionskassen
Generalsekretärin:
  • Mag. Petra Pichler
Kassier:
  • VDir. Ing. Mag. Martin A. Vörös, MBA, Vorstand, VBV-Vorsorgekasse AG

RECHNUNGSPRÜFER

  • Dipl. Kulturwirtin Christina Wührer, Sektion Lebensversicherung im VVO
  • Dr. Fritz Janda, GF des FV der Pensionskassen (WKO)

SCHIEDSGERICHT

  • Mag. Dietmar Blesky
  • Mag. Wolfgang Lehner
  • Mag. Wolfgang Pinner, MBA

BEIRAT

Vorsitzender:
  • Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Universität Wien
Geschäftsführer des Beirats:
  • Prof. Günter Danhel, Direktor des IEF i.R.
  • Hon.-Prof. Dr. Walter Pöltner, Sektionschef i.R.
Bereich Arbeits- und Sozialrecht / Gesellschaftspolitik:
  • Prof. Günther Danhel, Direktor des IEF i.R.
  • DI Christian Kehrer, GF VAMED (VSG)
  • o.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal, Universität Wien (Vorsitzender)
Bereich Ethik:
  • Univ.-Prof. Mag. DDr. Mathias Beck, Universität Wien
Bereich Durchführungswege:
  • Dir. Dr. Herbert Ritsch, Member Of The Management Board bei The De La Salle School Austria
  • VDir. Mag. Stefan Eberhartinger, Valida
  • VDir. Mag. Josef Adelmann, ERGO
  • Michael Miskarik, Leiter der Niederlassung Österreich, HDI Lebensversicherung AG
Bereich Ökonomie:
  • Univ.-Prof. Dr. Bernhard Felderer, ehem. Vorsitzender des Fiskalrats
  • Dr. Paul Jankowitsch, Resaver, Brüssel
  • Dr. Thomas Url, WiFO
Bereich Medien:
  • Mag. Nikolaus Koller
Bereich Demographie:
  • Univ.-Prof. Dr. Alexia Fürnkranz-Prskawetz, TU Wien
Bereich Soziologie:
  • Univ.-Prof. Dr. Franz Kolland, Universität Wien
Bereich Life Long Learning:
  • Univ.-Prof. Dr. Monika Kil, Donau-Universität Krems
  • Mag. Nicholas Latour, Unternehmensberater
Bereich Medizin, Biologie:
  • Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger, Donau-Universität Krems; Leiter des Instituts „Haus der Barmherzigkeit“
Bereich Sozialpolitik:
  • Dr. Helwig Aubauer, AL, Industriellenvereinigung
  • Mag. Monika Weissensteiner, AK Wien – Sozialversicherung
  • Dr. Martin Gleitsmann, AL Sozialpolitik, WKO
  • Hon.-Prof. Dr. Walter Pöltner, Sektionschef i.R.

 

Unsere Partner - Fördernde Mitglieder

  • Allianz Vorsorgekasse AG
  • Bank Gutmann Aktiengesellschaft
  • Collegialität Privatstiftung
  • DONAU Versicherung AG – Vienna Insurance Group
  • ERGO Versicherung Aktiengesellschaft
  • ERSTE SPARINVEST KAG
  • Fachverband der Pensionskassen / WKO
  • HDI Lebensversicherung AG
  • Mercer Österreich
  • Plattform der Vorsorgekassen
  • Valida Holding AG
  • VBV-Gruppe
  • VBV – Vorsorgekasse AG
  • Verband der Versicherungsunternehmen Österreichs, Sektion Lebensversicherung
  • WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG – Vienna Insurance Group